CCB Jungi Garde

CCB Jungi Garde

Übersicht

Fasnacht
Fasnacht 2017
Fasnacht 2016
Fasnacht 2015
Fasnacht 2014
Fasnacht 2013

CCB Central Club Basel
• Stammverein 1911
• Junge Garde 1934
• Alte Garde 1964

www.ccb1911.ch

Fasnacht
FASNACHT
Fasnacht CCB Jungi Garde
Basler Fasnacht

Junge Garde vom CCB

Das wichtigste ist natürlich die Fasnacht. Sie fängt am Sonntagabend an, wenn wir unsere Laterne zum Hotel Basel einpfeiffen.
Unser langjähriger Laternenmaler überrascht uns jedes Jahr mit einem Prunkstück und so folgen wir ihr drei Tage lang voller Stolz.

Am Morgenstreich Trommeln und Pfeiffen wir immer zuerst eine Runde zusammen mit unserem Stamm und der alten Garde danach „Gässle“ wir noch weiter bis der Morgen anbricht. Am Nachmittag geht es los auf die Cortegroute wir Trommeln und Pfeifen bis um 10 Uhr Abends. Dann dürfen uns unsere Eltern abholen.

Am Dienstag ist alles freiwillig, der CCB bietet ein „Schisdrägzügli“ an wo man mit den Geschwistern mitmachen kann. Es ist aber auch ok wenn ihr selber losziehen wollt.

Der Mittwoch ist eine Wiederholung vom Montagnachmittag. Auf der anderen Cortegeroute geht es los. Am Abend wartet ein weiteres Highlight, zusammen mit dem Stamm und der Alten Garde ziehen wir nochmals los und Pfeiffen und Trommeln was das Zeug hält.
Danach folgt der „Göttihalt“ jedes Kind erhält einen Götti vom Stamm und zusammen geht es los in ein Restaurant um etwas zu trinken.
Um 24 Uhr wird die Laterne und die ganze Fasnacht verabschiedet und es heisst Abschiednehmen für ein Jahr bis es dann wieder „Morgestraich vorwärts marsch“ heisst.

Beendet wir das Fasnachtsjahr immer mit dem Bummelsonntag am 3 Sonntag nach der Fasnacht.

Während der Fasnacht und am Bummel werden wir Jungen immer von einer Schaar erfahrenen Zugsbegleiter betreut.



Fasnacht 2017 CCB Junge Garde – Programm

Sonntag 5. März 2017
Ladärne-Apéro und -Yypfyffe

17h45
Besammlung beim „kleinen Klingental“. PfeiferInnen, Piccolo nicht vergessen. Wir bewundern die Laternen zusammen mit dem Stammverein und der Alten Garde bei einem Apéro. Dort wird auch die Plakettenprovision von der Fabienne ausbezahlt.
18h25
Wir pfeifen die Laterne über die Mittlere Rheinbrücke vor das Hotel Basel.
18h45
Offizieller Schluss vor dem CCB Keller auf der Lyss. Wer Lust hat: Abendessen im CCB
Keller (auf vorgängige Anmeldung per Doodle).


Montag 6. März 2017
Morgestraich

03h30
Besammlung beim Brunnen auf dem Rümelinsplatz. Nicht im Zugskostüm!
04h00
Morgestraich Vorwärts Marsch. Wir marschieren mit dem Stamm und der Alten Garde über den Rümelinsplatz, durch die Falknerstrasse in die Streitgasse.
ca. 04h30
Halt in der Streitgasse. Dann machen wir nochmals eine Runde mit dem Stamm.
ca. 06h30
Abtreten Offizieller Schluss vor dem CCB Keller auf der Lyss.


Cortège

13h50
Besammlung im Zugskostüm vor dem Globus in der Eisengasse.
14h10
Abmarsch Richtung Mittlere Rheinbrücke / Kleinbasel.
ca 14h50
1. Halt beim Riehenring (Swissôtel, Messe Basel).
15h10
Abmarsch Richtung Wettsteinplatz.
ca. 16h10
2. Halt beim Kunstmuseum.
16h40
Abmarsch Richtung Barfüsserplatz.
ca. 17h10
3. Halt beim Marktplatz.
17h40
Abmarsch und Gässle durch die Innerstadt.
18h30
Nachtessen im CCB Käller.
19h45
Abmarsch beim CCB Käller zum Gässle.
22h00
Offizieller Schluss Offizieller Schluss vor dem CCB Keller auf der Lyss.


Dienstag, 7. März 2017
Zystigszügli für alle Tambouren/innen, Pfeifer/innen, Vorträbler/innen, Eltern und Geschwisterte. Es sind alle herzlich eingeladen.

14h15
Besammlung vor dem Storchen-Parking (beim Kiosk), Schifflände.
14h30
Abmarsch Richtung Rosshof.
ca. 15h45
Abmarsch vom Rosshof Richtung Münsterplatz.
17h00
Abmarsch vor Haupteingang Münster Richtung Hotel Basel.
17h45
Schluss vor dem Hotel Basel.


Mittwoch, 8. März 2017
Cortège

13h10
Besammlung Ende/auf der Wettsteinbrücke im Kleinbasel, zusammen mit dem Stammverein.
13h30
Abmarsch vor dem Stammverein Richtung Messe Basel.
ca. 14h00
1. Halt Ecke Clarastrasse / Hammerstrasse.
14h50
Abmarsch durch die Clarastrasse Richtung Claraplatz – Webergasse – Schifflände.
ca. 15h15
2. Halt vor dem Hotel Drei König
15h45
Abmarsch Richtung Marktplatz.
16h15
CCB-Apéro beim Brunnen auf dem Rümelins-Platz. Allen CCBlerinnen und CCBlern – inkl. Eltern der Jungen Garde und Passiv-mitglieder – wird hier ein Apéro offeriert. Wir marschieren unmittelbar vor dem Stamm und der Alten Garde weiter.
ca 17h15
3. Halt in der Sternengasse.
17h45
Abmarsch durch die Freie Strasse – Marktplatz.
18h30
Nachtessen im CCB Käller.
20h00
Abmarsch beim CCB Käller zum Gässle.
21h00
Treffen mit dem Stamm und der Alten Garde vor der Barfüsserkirche zum gemeinsamen CCB-Monstermarsch.
21h15
CCB-Monster-Marsch durch die Freie Strasse – Marktplatz – Schifflände.
ca. 22h00
Gemeinsamer Halt mit dem Stammverein vor dem Hotel 3 König. Der Stamm geht mit euch etwas trinken. Schnappt euch einfach irgendjemanden vom Stamm. Dann werdet ihr eingeladen!
23h00
Abmarsch. Wir freuen uns auf viele Eltern, die hinterherlaufen.
ca. 23h30
Halt oben am Spalenberg (beim Brunnen). Wir verabschieden den Stammverein und starten alleine auf unsere letzte Runde..
24h00
Offizieller Schluss vor dem CCB Keller auf der Lyss.


Allne Junggardischtinne und Junggardischte e scheeni Fasnacht!
Keine Einträge